Schlagwort: Reisen

Unterwegs im Norden | Herrenhaus Hoyerswort & Husum

Herrenhaus Hoyerswort, Oldenswort, Nordfriesland, Schleswig-Holstein

„Wir haben da letztens eine Reportage über ein nettes Café gesehen. So klein und so urig! Das müsste ganz in eurer Nähe sein, lasst uns das doch mal gemeinsam besuchen.“ Wann immer meine Eltern einen Besuch zu mir nach Schleswig-Holstein planen, beginnen die Gespräche mit diesen oder ähnlichen Worten. Sie lieben – genauso wie ich – den Norden und holen sich im Fernsehen oder aus der Zeitung ständig Inspirationen für tolle Ausflugsziele. Ich glaube, so richtig verkehrt lagen sie damit noch nie und auch bei unserer letzten Tour war der Tipp ein richtiger Volltreffer.  Weiterlesen

Mein Urlaubsmitbringsel: Urban Decay Naked Flushed „Strip“

Muscheln, getrocknete Blumen, Gewürze, Bilder, Kleidungsstücke … Viele Urlauber kommen von ihren Reisen mit Andenken zurück.

Und ich reihe mich da direkt ein. Mein Weg führt mich dabei aber nicht in irgendwelche Antiquitätenläden, Designer-Shops oder an den Strand, sondern in den meisten Fällen sofort in den nächsten Kosmetik-Store. So auch in Straßburg, meinem letzten Urlaubsziel.

Weiterlesen

Reisebericht: Mit dem Wohnmobil durch Skandinavien

Angefangen hat es als kleines Hirngespinst, irgendwann gepaart mit „Warum nicht?“ und schwupps standen mein Freund und ich eines Morgens auf dem Hof und haben unser Wohnmobil für die große Fahrt gepackt.

Mit meinem Reisebericht möchte ich euch einen kleinen Einblick in unsere Tour geben, euch mit Bildern beglücken und den einen oder anderen mit Inspirationen versorgen. Aber Vorsicht: Es folgt ein scheinbar unendlicher Post. Macht es euch gemütlich und haltet die Teetasse bereit!

Weiterlesen

Memo: Jess reist

Morgen Früh wird der Wecker sehr früh klingeln, morgen Früh geht es endlich los!

Vor längerer Zeit habe ich drei Wochen Urlaub eingereicht, zum ersten Mal in meinem Leben. Mein Freund und ich werden unser Wohnmobil vollpacken und Richtung Kopenhagen aufbrechen – weiter geht es dann nach Oslo und quer durch Südschweden. Wir haben nichts konkret geplant oder gebucht. Wir werden einfach losfahren und überall dort anhalten, wo wir gerade möchten. Ich hoffe auf wenig Regen, viele Elchbilder und traumhafte Stunden bei Kerzenlicht und einem guten Buch im Wohnmobil mitten in der schwedischen Pampa. Die Tatsache, dass ich im Urlaub ein Jahr älter werde, ignoriere ich noch erfolgreich 🙂

Neue Blogposts wird es in der Zeit nicht geben, aber ihr könnt meine kleine Abenteuerreise auf Instragram mitverfolgen. Ich freue mich euch dort als neue Follower zu begrüßen!

Bis bald!

Camping & Kosmetik

Die Wahl der Kosmetik, die mit in den Urlaub reisen darf, fällt mir jedes Mal schwer. Nicht nur, dass man alle Eventualitäten im Kopf haben muss, man darf auch keine geliebten Helferlein vergessen und dies erst voller Schrecken am Ferienort feststellen. Noch schwieriger wird es allerdings, wenn das Urlaubsziel nicht mit einem großzügigen Hotelzimmer und eigenem Bad einhergeht, sondern mit wenig Platz, Spontanität und ggf. schlechten Lichtverhältnissen. Die Rede ist vom Camping.

Auf welche Produkte ich als Kosmetikjunkie trotzdem nicht verzichten möchte und wie ich versuche das ganze Thema dieses Mal wirklich minimalistisch anzugehen, zeige ich euch jetzt.

Weiterlesen

Memo: Jess verreist

Heute Morgen geht es zum Flughafen und mittags sind wir dann bereits in Prag! Ich bin so gespannt auf diese wundervolle Stadt – und wie sie sich seit meiner Klassenabschlussfahrt vor 11 Jahren (du meine Güte …) verändert hat.

Für euch heißt es also: Es wird in den nächsten Tagen ruhig auf meinem Blog. Auf Instagram könnt ihr meine Reise allerdings ein bisschen miterleben – folgt mir gerne und ich nehme euch mit auf eine kleine Entdeckungstour durch Prag. Ansonsten komme ich ganz bestimmt mit vielen vielen Fotos aus dem Urlaub zurück und werde euch nach meiner Rückkehr einen kleinen Einblick in die Goldene Stadt gewähren.

Bis bald!