Kategorie: Essen & Getränke

Glamour Shopping Week | Meine Just Spices Bestellung

Just Spices, Curry Madras, Oatmeal Spice

Durch Instagram & Co war ich schon länger neugierig auf die Gewürze von Just Spices und dank des Rabatts der Glamour Shopping Week habe ich nun mein erstes Paket der gehypten Marke zu Hause. Zugegeben, ich bin nun wirklich keine begnadete Köchin: Meist fehlt mir die Zeit, aber vor allem auch die Lust, für aufwändige Gerichte oder stundenlanges in der Küche stehen. Trotzdem gibt es ein paar wenige Sachen, die ich gerne zubereite und in Zukunft hoffentlich mit der perfekten Würze genießen kann.  Weiterlesen

Kochen mit Hello Fresh

Kochzauber, Hello Fresh, Unsere Schlemmertüte, Kochhaus … Mittlerweile gibt es unzählige Anbieter der sogenannten Kochboxen für zu Hause.

Bisher haben uns die Preise und unterschiedlichen Kritiken vom Bestellen abgehalten: Da Hello Fresh aber ein super Angebot im Rahmen der Glamour Shopping Week hatte, siegte die Neugierde und wir bestellten eine Classic Box für drei Mahlzeiten.

Mein Freund und ich wagten also das Experiment Kochbox: Habt ihr Lust auf einen kleinen Erfahrungsbericht unserer kulinarischen Woche mit Hello Fresh?

Weiterlesen

Basische Ernährung – Tag 3, 4 & 5

5/7 sind geschafft! Und somit habe ich die Arbeitswoche mit basischer Ernährung schon mal erfolgreich gemeistert.

Puh, was für ein Organisationstalent muss man sein, wenn man neben dem Arbeitsalltag, den Verabredungen mit Freunden und dem Haushalt, der sich leider auch in 2015 nicht von alleine macht, noch ständig sein Essen für die Arbeit vorbereiten muss. Das mache ich zwar ohnehin schon 2-3x die Woche so, aber wenn ich mal nach einem Treffen spät nach Hause komme, dann tut es am nächsten Tag in der Mittagspause auch mal der abgepackte Salat mit Joghurtdressing oder das Brötchen vom Bäcker an der Ecke. Doch Spontanität und Flexibilität waren in dieser Woche leider so gar nicht drin …

Weiterlesen

Basische Ernährung – Tag 1 & 2

Die ersten beiden Tage sind vorbei: Seit Montag ernähre ich mich für sieben Tage nach der Basen-Faustregel: 80:20. 80% basische Lebensmittel und 20% gute Säurebildner.

Ich habe mich die letzten Tage viel mit dem Thema und verschiedenen Rezepten beschäftigt und meine anfängliche Meinung hat sich von „Oh Gott, ich darf dann ja gar nichts mehr essen. Ich verhungere bestimmt!“ zu „Ach, das klingt doch alles ganz gut, gar nicht so schwer. Das klappt schon!“ geändert.

Ob ich immer noch so optimistisch bin?

Weiterlesen

Produkttest: Em-eukal Gummidrops

Heute mal kein Beauty-Post: Auf Instagram habt ihr vielleicht schon gesehen, dass ich die neuen Gummidrops von Em-eukal in den Geschmacksrichtungen „Eukalyptus-Menthol“ und „Ingwer-Orange“ testen darf. Perfekter Zeitpunkt, da ich gerade noch mit den Nachwirkungen einer Erkältung zu kämpfen habe. Für euch habe ich mich die letzten Tage durchgekaut und nun könnt ihr meine Meinung zu den Produkten lesen.

Weiterlesen

Heute wird gegrillt!

Ich muss gestehen: Wenn wir mit Freunden grillen und es heißt, ich soll einen Nudelsalat mitbringen, dann greife ich immer wieder auf zwei bewährte Rezepte zurück. Auf den Klassiker, mit Salatmayonnaise, Kondensmilch, Erbsen, Ei, Gurke und Fleischwurst. Oder auf die italienische Variante mit Rucola, Paprika, Tomaten, Feta und Pesto. Immer. Es wird auch meist so gewünscht, also bleibe ich beim Altbewährten und alle sind glücklich.

 

Nun haben wir heute wieder gegrillt und der Wunsch war natürlich: „Bring doch bitte einen Nudelsalat mit.“ Okay, aber dieses Mal breche ich aus der Tradition aus und mache mal etwas anderes. Gesagt, getan. Das Rezept für den Curry-Nudelsalat fällt eher unter Resteverwertung, aber man muss ja auch nicht immer das Rad neu erfinden.

Zutaten:
Nudeln, Mais, Erbsen, Tomatenpaprika, Feta, etwas Miracel Whip, Joghurt und ganz viel Curry.

Zubereitung:
Wie üblich bei einem Nudelsalat: Nudeln kochen, abkühlen lassen, Zutaten schnibbeln und zu den Nudeln geben. Aus dem Joghurt, etwas Miracel Whip und Curry (ggf. noch Salz und Pfeffer) das Dressing zubereiten. Fertig!

kleinstadtfluesterin_zutaten

kleinstadtfluesterin_nudelsalat

Sehr lecker, sehr schnell gemacht und alle Zutaten dafür findet man eigentlich in seinem Kühlschrank. Den werde ich jetzt sicherlich öfter machen … Mein Portfolio an Nudelsalaten hat sich also auf drei erhöht, liebe Freunde!