Unterwegs im Norden | Herrenhaus Hoyerswort & Husum

Herrenhaus Hoyerswort, Oldenswort, Nordfriesland, Schleswig-Holstein

„Wir haben da letztens eine Reportage über ein nettes Café gesehen. So klein und so urig! Das müsste ganz in eurer Nähe sein, lasst uns das doch mal gemeinsam besuchen.“ Wann immer meine Eltern einen Besuch zu mir nach Schleswig-Holstein planen, beginnen die Gespräche mit diesen oder ähnlichen Worten. Sie lieben – genauso wie ich – den Norden und holen sich im Fernsehen oder aus der Zeitung ständig Inspirationen für tolle Ausflugsziele. Ich glaube, so richtig verkehrt lagen sie damit noch nie und auch bei unserer letzten Tour war der Tipp ein richtiger Volltreffer. 

Unser Ziel am letzten Sonntag? Das Herrenhaus Hoyerswort in Oldenswort. Und zu Recht geht euch gerade der Gedanke „Bitte wo??“ durch den Kopf. Die Gemeinde mit dem wunderschönen Anwesen liegt zwischen St. Peter-Ording und Husum und gehört zum Kreis Nordfriesland. Dank Navi und einer guten Ausschilderung gelangten wir begleitet von Regenschauern (Wie könnte es hier im Norden auch anders sein?) zu dem Herrenhaus und nicht mal der graue Himmel konnte die schöne Aussicht trüben.

Das Herrenhaus soll zu den schönsten Renaissancebauten Schleswig-Holsteins gehören und wurde im 16. Jahrhundert errichtet. Auf dem Anwesen findet ihr neben einem gemütlichen Café auch ein kleines Museum. Außerdem könnt ihr hier handgefertigte Geschirr- und Gartenkeramik bestaunen und käuflich erwerben. Wir ließen uns Tee, Kaffee und hausgemachte Torte schmecken, schlenderten durch die schönen Ausstellungsräume und schmusten draußen auf den Wiesen mit den herumlaufenden Katzen. Wenn es euch einmal in die Nähe verschlägt, schaut unbedingt bei diesem malerischen Herrenhaus vorbei – ein paar Stunden dem Alltag entfliehen fällt hier unheimlich leicht.

Auch wenn die Wolken nach unserer Stärkung am Nachmittag immer tiefer hangen, trauten wir uns einen Abstecher nach Husum zu machen. Zu lang war ich schon nicht mehr hier, obwohl ich die Stadt so gerne mag.

Hach, ist der Norden nicht wunderbar vielfältig und selbst bei Schietwetter einfach wunderschön? Ich wünsche euch einen entspannten Sonntagabend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.