NOTD: KIKO „Nude“

NOTD KIKO "Nude"

Samstag. Die Sonne scheint durchs Fenster, strahlend blauer Himmel zeigt sich, die Temperaturen steigen. Ich stehe vor meiner Nagellacktreppe und habe Lust auf eine Frühlingsfarbe.
Montag. Draußen ist es grau, der Sturm tobt, Regen peitscht ans Fenster. Ich sitze unter einer Decke auf dem Sofa und schreibe diesen Post.
So froh kann man in diesen Momenten über eine Farbe auf den Nägeln sein, die zumindest das Samstags- und somit das Frühlingsgefühl zurückholt. 

Ich sehne mich so nach warmen Temperaturen, den Sonnenstrahlen und diesem Geruch von Frühling in der Luft, der einem das Lächeln ins Gesicht zaubert. Dementsprechend habe ich im Moment auch keine Lust mehr auf dunkle Farben auf den Nägeln: ein frischer, leichter und heller Ton muss her!

NOTD KIKO "Nude"

Lange stand ich mit hellen Nagellackfarben eher auf Kriegsfuß. „Nude“ von KIKO war einer der ersten hellen Farben, die bei mir einziehen durften und zu einem Liebling wurden. Wie von den KIKO-Nagellacken gewohnt, ist die Deckkraft super und der Auftrag gelingt einfach immer.

 

Mit welcher Farbe auf den Nägeln habt ihr das lange Wochenende und hoffentlich die ersten Sonnenstrahlen genossen?

NOTD KIKO "Nude"

2 Kommentare

  1. 🙂 ich habe es gerade mal geschafft eine Maniküre (ohne Lack) zu machen. Dafür haben die Zehnägel heute einen orangefarbenen Lack erhalten. Es wird nämlich Zeit für den Frühling!
    Einen schönen Ostermontag noch (was davon übrig ist) und herzliche Grüße 🙂

    • Ich hoffe, dass mit dem Anlocken des Frühlings hat geklappt! Zumindest der Norden freut sich über wundervollen Sonnenschein. Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.