Review: Balea Professional Oil Repair Shampoo & Spülung

Bei mir ist es kein Problem der Jahreszeit: Meine Haare leiden immer unter Trockenheit. Ehrlich gesagt ist dies für mich keine Überraschung, denn ich mute ihnen einiges zu. Fast täglich wasche ich meine Haare, ohne anschließendes Föhnen geht gar nichts. Das Glätteisen zücke ich zu guter Letzt auch noch regelmäßig – ohje!

Aus genau diesen Gründen bin neben Kuren, Hitzeschutzsprays und Co auch immer auf der Suche nach einem passenden Shampoo und einer ergänzenden Spülung für meine trockenen und strapazierten Haare. Die aktuellen Kandidaten in meinem Test: Balea Professional Oil Repair Shampoo & Spülung.

Balea Professional Oil Repair Shampoo, Balea Professional Oil Repair Spülung

Produktinformationen

  • Balea Professional Oil Repair Shampoo & Spülung
  • für extrem strapazierte und trockene Haare
  • ohne Silikone
  • mit pflegendem Arganöl
  • 250ml – 1,35€ / 200ml – 1,35€

Produktversprechen

Balea Professional Oil Repair Shampoo / Spülung reinigt und pflegt extrem strapaziertes und trockenes Haar. Wirkstoffe legen sich in bestehende Haarschäden und sorgen so für Glanz und eine bessere Kämmbarkeit auch bei Spliss und Haarbruch. Mit pflegendem Arganöl. Der hochwirksame Feuchtigkeitskomplex aus Weizenprotein, Panthenol und Glycerin stimuliert die Haarwurzel und kräftigt die Haarfaser. Neuem Haarverlust wird vorgebeugt.

Meine Meinung

Auf Öle haben meine Haare bisher immer zickig reagiert, daher war ich beim Kauf schon etwas skeptisch. Doch die geringe Verbindung in Shampoo und Spülung scheint meinen Haaren gut zu bekommen – keine fettigen Rückstände, keine klebrigen Strähnen, alles gut!

Das Shampoo benutze ich aktuell bei jeder Haarwäsche, die Spülung 2-3x die Woche. Positiv ist, dass beide Produkte sehr ergiebig sind, sich gut verteilen und vor allem ausspülen lassen. Meine Haare fühlen sich nach der Wäsche gut an, eine bessere Kämmbarkeit kann ich allerdings nicht feststellen – sie verknoten sich einfach zu gerne. Nach dem Föhnen sind die Haare nicht mehr allzu trocken und erscheinen glatter.

Das Balea Professional Oil Repair Shampoo und die dazugehörige Spülung sind für mich solide Alltagsprodukte, die meine trockenen Haare bisher zwar bisher noch nicht perfekt und dauerhaft mit Feuchtigkeit versorgen, nach der Anwendung aber für ein gutes Ergebnis sorgen. Ich werde die beiden Produkte nachkaufen, aber sicherlich parallel immer noch Ausschau nach dem heiligen Gral halten.

Habt ihr ihn vielleicht schon gefunden? 🙂

0 Kommentare

  1. Ich hab mein absolutes Lieblingsshampoo schon gefunden. Einfach einmal die Woche mit Lush Rehab waschen. Das tägliche Shampoo ist bei mir perfekt, wenn ich es regelmäßig (jedes halbe Jahr) wechsel.
    Schönen Sonntag noch!

  2. Das ist auch mein Lieblingsshampoo aus der Drogerie. 🙂 Ansonsten bin ich auch Lush-Fan (v.a. Trichomania), aber seitdem ich es benutze, schwöre ich auf reine Aloe Vera (als Leave-In oder gemischt mit Honig und Spülung als Kur). Das toppt alles 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.