Immer wieder sonntags

| Gesehen | The Killing, Brooklyn Nine-Nine, Bundesvision Songcontest, Fußball Bundesliga, das Bachelorette Finale

| Gelesen | „Girl on the Train“ von Paula Hawkins (Ich bin noch nicht sehr weit gekommen, der Aufbau gefällt mir aber schon mal sehr gut!)

| Gehört | Die Drei ??? Hörspiele, „Lieblingsmensch“ von Namika (in Dauerschleife <3)

| Getan | Mit einer Freundin das Bachelorette Finale geschaut, mich beim Arzt wie eine uralte Frau gefühlt, mich mal wieder aufgerafft und alle meine Pinsel gewaschen, Gedanken über Weihnachtsgeschenke gemacht (Danke an meine Schwester …), den Kater bemitleidet, der mal wieder mit einer kleinen Verletzung nach Hause kam

| Gegessen | Pizza, knusprige Hähnchenschenkel in selbstgemachter Marinade mit Brokkoli und Kohlrabi, Gyros, Spareribs, Salat mit Feta und Ei, Gulasch, selbstgemachte Waffeln mit Apfelmark, Lebkuchen <3

| Getrunken | Mojito, Cola Light, Chai Tee

| Gedacht | Lebkuchen schmeckt einfach immer!

| Gefreut | Über einen zauberhaften selbstgemachten Minionskuchen. Und über drei Punkte für Werder!

| Gelacht | Beim Bachelorette Finale – herrliches Trash-TV!

| Geärgert | Über den Sommer, der scheinbar einfach nicht verschwinden will.

| Gekauft | AMU Entferner von Rival de Loop

| Geklickt | Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter, #BloggerFuerFluechtlinge

Auf Instagram könnt ihr mich wie immer in Bildern durch meine Woche begleiten:

0 Kommentare

  1. 🙂 Mhm, ich bekomme sofort Appetit, wenn ich die selbst gebackene Waffel und den Keks sehe (ich sage jetzt nicht dass das schon Weihnachtslebkuchen sind… 😉
    Schönen Abend noch und liebe Grüße 🙂

  2. Das sind keine Lebkuchen oder? Sei froh, dass es im Norden nicht so heiß ist, wie im mittleren Teil Deutschand, da gab es heute 33°C 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.