Immer wieder sonntags

| Gesehen | Orange is the New Black, Beate und Irene – Das hat die Welt noch nicht gesehen (Trash vom Feinsten, ich feier das so!), Das Parfüm, Wer wird Millionär, Mortdecai – Der Teilzeitgauner (Wir haben den Film vorzeitig abgebrochen, er war einfach zu schlecht.)

| Gelesen | “Das Mädchen, das den Himmel berührte.” von Luca Di Fulvio

| Gehört | Delta Radio

| Getan | Fast mit dem Auto liegen geblieben und die dazugehörige hohe Autoreparatur bezahlt (Mein armes Auto! Jetzt muss es aber erstmal wieder einige Zeit durchhalten.), Geburtstagsgeschenke für liebe Menschen gekauft, mit dem Freund shoppen gewesen, ein Zugticket nach Berlin gekauft (Ich fahre zur Panorama Messe nach Berlin, juhu!), mit lieben Menschen geschrieben

| Gegessen | Linsenmus mit Champignons, Ofenkäse mit Gemüse, Pfannkuchen mit Mangomark, Salat mit Feta, asiatisches Gemüse mit etwas Reis, selbstgemachte Sandwiches, veganer Caesar Salad Wrap

| Getrunken | Aperol Spritz, veganer Iced Chai, Apfel-Tee, Wasser mit Zitrone, Cola Light

| Gedacht | Verdammt. So ein Auto ist wirklich verdammt teuer!

| Gefreut | Über ein super Bahn-Schnäppchen. Vorfreude auf Berlin!

| Gelacht | Auf der Arbeit. Aus Verzweiflung.

| Geärgert | Mal wieder: über das Wetter bzw. die Vorhersage für die nächste Woche. 38 Grad am Samstag? Wirklich? Das kann ja nur ein schlechter Scherz sein!

| Gekauft | Parfüm „Shine“ von Sanderling, Trockenshampoo von Batiste, 3/4 Hose und schwarzes Shirt von Street One, schwarze Jeggings von Cubus

| Geklickt | Facebook, Instagram, Pinterest – meine „Ich mach mir einen Gartenabschnitt“-Visionen werden immer realer!

Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntagabend!

0 Kommentare

  1. Wow ich finde dir Idee voll toll. *^*
    Dein armes Auto >\< hoffe es hält nun eine weile aus ohne noch mal kaputt zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.