Review: Rival de Loop Clean & Care Ölhaltiger Augen Make-Up Entferner

Ich habe ja schon kleinlaut zugegeben, dass ich nun das erste Mal seit Jahren dem Babyöl beim Abschminken untreu geworden bin: Aufgrund eines Tipps habe ich den ölhaltigen Augen Make-Up Entferner von Rival de Loop ausprobiert, den ich euch heute näher vorstellen möchte.

Produktinformationen

  • Rival de Loop Clean & Care Ölhaltiger Augen Make-Up Entferner
  • für jeden Hauttyp
  • mit Ginko und Aloe Vera
  • für wasserfeste Make-Up
  • vegan
  • 100ml
  • 1,49€

Produktversprechen
„Rival de Loop Clean & Care Ölhaltiger Augen Make-Up Entferner entfernt schonend und gründlich wasserfestes Augen Make-Up und pflegt effektiv in nur einem Schritt. Die Wirkstoffkombination reinigt die Augen sanft und gründlich von wasserfester Wimperntusche und Make-Up-Rückständen.“

Meine Meinung
Ich glaube mein AMU ist eine Herausforderung für jeden Entferner, weil ich fast nur wasserfeste Produkte verwende und gerade meine Wimpern auch immer mehrschichtig tusche. Da meine Augenpartie mit den Jahren (Hab ich das geschrieben?) aber immer empfindlicher wird und ich generell ungeduldig bin, muss mein AMU abends so schnell und sanft wie möglich entfernt werden. Und das schafft der AMU Entferner von Rival de Loop wirklich gut.

Vor der Anwendung schütteln, damit sich die Lotionen vermischen, auf ein Wattepad geben und dann über das geschlossene Auge streichen. Ich brauche ein Wattepad pro Auge und nur wenig Zeit, dann ist das gesamte AMU restlos verschwunden.

Der Entferner ist ölhaltig und natürlich fühlt sich das Augenlid danach auch entsprechend ölig an, aber es brennt nichts in den Augen oder schliert komisch auf der Haut. Im Gegenteil, ich habe immer das Gefühl, dass die Augenpartie durch das Öl gut gepflegt wird.

Für mich löst der AMU Entferner von Rival de Loop das Babyöl im Bad in Zukunft ab: eine klare Kaufempfehlung!

Welches Produkt benutzt ihr zum Abschminken eures Augen Make-Ups?

0 Kommentare

  1. Ich hab im Moment noch den von Cien, den find ich auch ganz gut. Allerdings benutz ich AMU Entferner eigentlich eher selten, da ich mich relativ wenig und fast nie mit wasserfestem Zeug schminke, sodass auch ohne das meiste gut abgeht. 😉 Mal gucken, welchen ich mir danach hole, aber definitiv nichts mit Öl. Das hatte ich früher mal und mochte es wirklich gar nicht. Find ich einfach ein unangenehmes Gefühl. 😉

    • Das habe ich schon von vielen gehört, dass sie kein Öl zum Abschminken mögen. Zum Glück habe ich keine Probleme damit, bei wasserfesten AMU hat man ja eigentlich auch keine Wahl.

  2. Ich schwöre auch auf diesen amu-entferner!!! Für den Rest habe ich das mizellenwasser von garnier entdeckt. Es reinigt wirklich gut und holt auch noch jeden Rest zw. Den Wimpern raus 🙂

  3. Ich bin leider oft zu faul zum abschminken und dann erledigt das meine Dusche morgens, obwohl ich zugeben muss, dass das dann irgendwie noch länger dauert und im ersten Moment echt schrecklich aussieht 😀
    Ich bin aber echt ein Freund vom Mizellen Wasser oder alles auf cremiger Basis 🙂

  4. also öl und ich das ist sone sache. ich kann dieses ölige gefühl auf der haut einfach nicht ertragen ,) . ich trage neuerdings gar keine wasserfeste mascara mehr und von daher ist das garnier mizellen wasser zur reinigung echt gut. auch wasserfeste mascara kriegt man damit weg, nur halt nicht so schnell 😀

    • Ich finde das Gefühl gar nicht so schlimm, da es ja nur kurze Zeit bis zum Waschen ist, aber witzig, wie viele das wirklich nicht ausstehen können, das höre ich immer wieder 🙂 Mit meinem Mizellenwasser bekomme ich das AMU leider nicht annähernd weg, aber das finde ich auch okay, im restlichen Gesicht hingegen ist es super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.