Review: Maybelline Dream Wonder Nude Make-Up

Kaum eine Foundation wird im Moment so sehr gehypt wie das Dream Wonder Nude Make-Up von Maybelline. Da ich meine Lieblingsfoundation nur im Internet bestellen kann und dadurch natürlich ständig das rechtzeitige Nachkaufen vergesse, habe ich mich von dem Hype anstecken lassen und die Foundation ebenfalls ausprobiert.

Ob ich ebenfalls in Jubelrufe ausgebrochen bin und nun ein neues Make-Up meinen Favoriten nenne?

Produktinformationen
Maybelline Dream Wonder Nude Make-Up
Farbe: Ivory 10 (insgesamt sind in Deutschland 5 Nuancen erhältlich)
Flüssig-Make-Up
20ml
~ 10,00€

Produktversprechen
„Hauchzartes Flüssig-Make-up für ein natürliches Ergebnis:

  • Die hochkonzentrierte Pigment-Formel ist optimal deckend und dabei hauchdünn
  • Das Flüssig-Make-up ist 12x dünner als herkömmliche Make-up Texturen und trägt sich dadurch wundervoll leicht
  • Der einzigartige Applikator dosiert das Make-up ultra-präzise und ermöglicht eine wunderbar einfache Anwendung
  • Für ein natürliches Ergebnis – ganz ohne Ränder“

Meine Meinung
Vorweg möchte ich noch einmal auf meinen Hauttyp eingehen: Ich bin relativ blass, meine Haut neigt zum Glänzen und zum Zeitpunkt des Testens hatte ich eine recht leichte Phase meiner Akne.

Für die Anwendung soll die Foundation geschüttelt und anschließend mit dem Applikator auf die Fingerspitzen getropft werden. Der Applikator ist wirklich witzig anzuschauen, für ihn hatte ich allerdings keine Verwendung. Ich habe die Foundation aus der Flasche auf mein Make-Up Ei fließen lassen und entsprechend eingearbeitet.

In anderen Reviews habe ich häufig die Beschreibung „gefärbtes Wasser“ gelesen und das trifft es genau. Die Foundation lässt sich so aber gut verblenden und betont keine trockenen Hautstellen oder kleine Fältchen. Von der Handhabung her war ich positiv überrascht.

Nun aber zum wahrscheinlich wichtigsten Punkt: der Deckkraft und Haltbarkeit. Ich habe wie gesagt vorher einige Reviews zu der Foundation gelesen und da wurde sie hinsichtlich der Deckkraft stets in den höchsten Tönen gelobt. Das kann ich leider überhaupt nicht bestätigen. Ich weiß, Akne ist natürlich eine schwierige Voraussetzung für jedes Make-Up, dennoch hat mich die Deckkraft sehr enttäuscht. Meine Rötungen wurden überhaupt nicht abgedeckt und ich musste intensiv mit Camouflage und Concealer nacharbeiten. Über den Tag hinweg konnte ich außerdem beobachten, wie meine Gesichtshaut immer fettiger und unruhiger, ja beinahe fleckig, wurde.

Bezüglich der Farbauswahl war ich bei den Swatches in der Drogerie zuerst recht optimistisch gestimmt, leider dunkelt die Farbe bei mir minimal nach. War sie vorher gerade noch so passend für mich, musste ich nach dem Auftragen mit hellem Puder nacharbeiten, um keine sichtbaren Übergänge zu haben.

Fazit: Für mich ist die Foundation leider ein Fehlkauf. Wer trotz Make-Up ein leichtes Gefühl auf der Haut haben und nur wenige Unreinheiten abdecken möchte, sollte sich das Produkt ruhig einmal genauer anschauen. Das bestätigen auch die fast durchweg positiven Meinungen im Internet. Ich selber werde meiner Revlon Colorstay Foundation treu bleiben.

0 Kommentare

  1. ich bin leider auch nicht 100 % überzeugt. ich finde auch sie riecht sehr alkoholisch und es brennt etwas auf gereizten hautstellen bei mir. die deckkraft finde ich aber ganz ok 🙂

    • Die Berichte im Netz sind ja eigentlich auch durchweg positiv, also irgendwas muss die Foundation ja können bzw. haben, was anderen gefällt. Immer wieder witzig zu sehen, wie Menschen ein Produkt unterschiedlich bewerten. 🙂

    • In Amerika soll die Auswahl größer sein – hier in Deutschland müssen wir uns mal wieder mit wenigen Nuancen vergnügen. Vielleicht ist ja aber doch die richtige Farbe für dich dabei 🙂

  2. Ich habe sie nie gekauft weil ich das Design so unschön finde, war wohl auch die richtige Entscheidung wenn ich deine Meinung so lese…
    Einen schönen Tag und einen Schnuff an den Kater 🙂

  3. Ich eigentlich nie Make-Up. Ich have glücklicherweise sehr reine Haut. Bei mir reicht eine BB-Cream und helles Puder da mein Gesicht sehr hell ist.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.