Beauty-Haul. Oder: Ich locke den Frühling an.

Gestern bin ich bei strahlendem Sonnenschein durch Hamburg gelaufen und heute könnte man den Zustand da draußen auch Aprilwetter nennen. Ich mag das nicht mehr, ich will jetzt mit allen Mitteln den Frühling anlocken und mich auf Sonne, wärmere Temperaturen und helle Farben freuen. Vielleicht gelingt mir das ja mit meinem heutigen Beauty-Haul.

Und das durfte beim heutigen verkaufsoffenen Sonntag mit mir nach Hause:

  • Balea Augencreme mit 5% Urea
  • ebelin Augenbrauenformer
  • Rival de Loop Clean & Care Augen Make-Up Entferner
  • Catrice Nagellacke „Barely Pink“ & „Pure Blue“
  • Maybelline Dream Wonder Nude Foundation

Die Augenbrauenformer (auch von anderen Marken) nutze ich schon ewig, ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich mir das letzte Mal die Augenbrauen gezupft habe. Und ohne Augencreme geht bei mir mittlerweile gar nichts mehr – die von Balea kenne ich allerdings noch nicht und ich freue mich aufs Ausprobieren.

Über den Augen Make-Up Entferner von Rival de Loop folgt bald eine detaillierte Review: Ich habe ihn ja schon beim Abschmink-Post (klick) kurz vorgestellt und heute nachgekauft, weil er mich wirklich überzeugt hat.

Könnt ihr die Foundation eigentlich überhaupt noch sehen? Ein klarer Fall von „Huch, angefixt!“. Meine Lieblings-Foundation von Revlon muss ich immer im Internet bestellen und das vergesse ich natürlich regelmäßig … Nachdem ich nur positive Reviews über die Dream Wonder Nude gelesen habe, möchte ich sie jetzt auch mal selber probieren und bin schon sehr gespannt.

Und meine Frühlings-Geheimwaffe: die beiden hellen Nagellacke von Catrice aus der Nude Purism Limited Edition. Ich glaube sie sind auch als Dupes für zwei Essie Lacke im Gespräch, aber das interessiert mich ehrlich gesagt weniger. Ich mag die zarten Farben und diese Leichtigkeit – ich bin jetzt wirklich bereit für die schönste Jahreszeit!

Habt ihr einige der Produkte, vielleicht sogar die Dream Wonder Nude Foundation, auch in eurem Bad stehen?

Ich wünsche euch einen schönen 1. März und meteorologischen Frühlingsanfang!

0 Kommentare

  1. die beiden lacke und die foundation habe ich mir ja auch geholt 🙂 wie findest du das dream wonder nude make-up? ich bin mir noch nicht ganz sicher. meine haut ist im moment noch sehr zickig durch die kalte und auch heizungs-luft. sie lässt meine haut etwas spannen leider, über die deckkraft bin ich aber positiv überrascht bei dieser flüssigen konsistenz 🙂

    • Deinen Post zu den Lacken und den Dupe-Vergleich habe ich auch gerade gelesen 🙂 Die Foundation habe ich heute erst gekauft und noch nicht aufgetragen (außer den Test beim Kauf). Ich hoffe die Deckkraft kann mit der Colorstay von Revlon mithalten, das wäre genial! Die Farbauswahl finde ich als Blassnase auch wirklich gut. Schade, dass deine Haut davon spannt. Vielleicht ist es aber eher eine Frühlings-/Sommerfoundation für dich?!

  2. Pingback: Immer wieder sonntags | Kleinstadtflüsterin

  3. Den Augenbrauenformer (was ein Wort) muss ich auch unbedingt mal ausprobieren, ich wohn wohl echt hinterm Mond… ich zupfe und leide bis jetzt immer ^^
    Danke für den Tipp 🙂

    • Gerne 🙂 Die gibt es auch bei Rossmann und so und kosten keine 3€. Ich mag es nicht, dass man beim Zupfen immer diese Millimeter erreichen muss, um das Haar greifen zu können. Mit den Rasierern ist das nicht so und schneller wachsen die Haare auch nicht nach – finde ich zumindest.

          • Ich finde du solltest mal ein Tutorial machen damit ich weiß was ich tun muss! 🙂

          • Ohje! Ich ziehe den Bereich unter der Braue straff und setze dann die Former schräg an, so dass sie von der Seite / von oben die Haare erwischen. Also auf keinen Fall platt von vorne an die Haare gehen, sondern wirklich von der Seite arbeiten und in ganz leichten Bewegungen. 🙂

          • Danke 🙂 oben ging es echt gut aber unterhalb der Braue hab ich mich geschnitten… 🙁 Übung macht den Meister oder Tutorials 😀

  4. Pingback: NOTD: Catrice “Barely Pink” | Kleinstadtflüsterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.