Immer wieder sonntags

| Gesehen | Bones – die Knochenjägerin, The Illusionist (Toller Film!), Betty Anne Waters (Der Film hat mir ebenfalls gut gefallen – sehr ergreifend.), Community, Dinner for One (Klassiker an Silvester!), Boardwalk Empire

| Gelesen | “Das Mädchen, das den Himmel berührte.” von Luca Di Fulvio

| Gehört | Partymusik

| Getan | Mit Freunden Silvester gefeiert, spontan Samstagabend ein neues Sofa gekauft, mich in die Grundlagen der basischen Ernährung eingelesen und gefühlt tausende Rezepte durchforstet, beim Zara Sale online zugeschlagen – jetzt müssen die Sachen nur noch ankommen

| Gegessen | Raclette und Berliner (traditionell zu Silvester), selbstgemachte Lasagne, Spätzle, Ofenkartoffeln mit Gemüse, Pfannkuchen mit Obst zum Frühstück

| Getrunken | Cocktails, Sekt, Rotwein, Coke Zero, Wasser, Sauerkrautsaft (BÄH!)

| Gedacht | Ich schaff das!

| Gefreut | Über eine ganz besondere Neuigkeit meiner besten Freundin und ein tolle Silvesternacht

| Gelacht | Über sooo vieles

| Geärgert | Über das Wetter, das uns einige Ausflüge diese Woche vermasselt hat.

| Gekauft | Duschgel und Shampoo von Balea

| Geklickt | Facebook, Instagram, Pinterest, Tabellen von basischen Lebensmitteln, Chefkoch

Ab morgen beginnt mein kleiner Selbstversuch: 7 Tage lang ernähre ich mich basisch nach der 80:20 Regel. Ich bin gut vorbereitet (hoffe ich …) und werde sicherlich auch den einen oder anderen Post dazu auf dem Blog online stellen. Ich wünsche euch einen tollen Sonntagabend!

0 Kommentare

    • Danke sehr! Habe Tag 1 und 2 heute Abend zusammengefasst. Gestern war, bis auf die Hirsepanne, okay. Heute geht es mir nicht so gut (schlapp, Kopfweh …). Aber: Schon 2/7 geschafft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.