Immer wieder sonntags

| Gesehen | Alpha House, Soloalbum, The Collector, You’re Next, Bones – Die Knochenjägerin

| Gelesen | Ich habe „Das Mädchen, das den Himmel berührte.“ angefangen (Luca Di Fulvio)

| Gehört | Weihnachtslieder und das Hörbuch „Der Ruf des Kuckucks“

| Getan | Mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt gewesen und beim Stamm-Italiener eingekehrt, Weihnachten und einen Geburtstag gefeiert, heute Morgen die ganze Weihnachtsdeko abgeschmückt

| Gegessen | Soooo viel … Pizza mit pikanter Salami, gebratener Zucchini, Rucola und Parmesan, Tortellini, Raclette, gefüllten Schweinebraten mit Rotkohl und Kroketten, Marzipantorte, Schwarzwälder Kirschtorte, Entrecôte mit Rotkohl, Klößen und Mandelkroketten, Kartoffelspalten aus dem Ofen mit viel Gemüse

| Getrunken | Weißwein, Schoko-Kirsch-Likör, Grappa (Ein Verdauungsschnaps ist manchmal wirklich die Rettung!), Tee

| Gedacht | Ich kann nie wieder etwas essen!

| Gefreut | Über das tolle Weihnachtsfest

| Gelacht | Über sooo vieles

| Geärgert | Über den fehlenden Schnee im Norden …

| Gekauft | Gar nichts. Geschenkt bekommen aber ganz viel 🙂

| Geklickt | Facebook, Instagram, Pinterest

Ich wünsche euch nach all dem Weihnachtstrubel einen gemütlichen Sonntagabend!

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.