Produkttest: Max Factor „Clump Defy Extensions“ Mascara

Heute möchte ich euch die Wimperntusche „Clump Defy Extensions“ vorstellen, die ich in der „schön für mich“ Box August von Rossmann erhalten habe.

Produktinformationen
Clump Defy Extensions
Anti-Verklumpen Bürste
gebogene Bürste
13ml
12,99€

Produktversprechen
„Die Mascara schafft ein nahezu perfektes Ergebnis. Extrem dichte Wimpern, unglaubliche Länge durch wimpernverlängernde Fasern und Definition ohne Klumpen. Eine 3 in 1 Lösung, die auf jegliche Kompromisse verzichtet.“

Meine Meinung
Meine erste Wimperntusche mit Gummibürste und beim Auftragen wurde ich positiv überrascht: Die Bürste nimmt genug Farbe auf, um meine recht hellen Wimpern schwarz zu färben (zum Vergleich: die unteren Wimpern sind nicht getuscht). Der gesamte Bürstenkopf ist sehr leicht und lässt sich beim Tuschen angenehm führen. Wie versprochen werden auch alle Wimpern erfasst – dafür kann man, je nach Länge der Wimpern, super mit den gebogenen Bürstenseiten experimentieren. Die Wimpern werden nicht beschwert und sehr akkurat getrennt, wie ihr auf dem Bild sehen könnt. Sie bleiben auch, einmal schön gebogen, den ganzen Tag in Form (ohne Wimpernzange).

Allerdings: Ich stehe nicht auf den natürlichen Look mit getrennten feinen Wimpern und deshalb trage ich aktuell über die Clump Defy Extensions immer noch eine Volumen-Mascara auf, die für einen dramatischeren und dichteren Look sorgt. Als Vorbereitung finde ich die Mascara wirklich gut, allerdings ist mir dafür der Preis zu hoch und deshalb wird es für mich leider kein Nachkaufprodukt.

Allen, die auf einen natürlich getrennten Wimpernaufschlag stehen, kann ich die Mascara aber wärmstens empfehlen. Die versprochenen Produkteigenschaften werden auf jeden Fall erfüllt.

Trifft die Clump Defy Extensions Mascara euren persönlichen Wimperngeschmack?

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

0 Kommentare

  1. also ich muss ja sagen, dass das echt die beste mascara ist, die ich je hatte ^^
    wimpern sind halt echt verschieden. ich trage immer zwei schichten auf. was mir eben so gut an der max factor gefällt ist, dass bei der zweiten schicht die wimpern wieder perfekt getrennt werden und es gar kein verklumpen gibt 🙂 review folgt irgendwann (will ich schon ewig machen, hatte sie mal von rossmann bekommen zum testen) 😀

    • Ich habe auch schon von einigen gelesen, dass sie die Mascara echt lieben. Ich glaub das auch, sie bietet ja echt eine gute Grundlage dafür. Ich tusche meine Wimpern immer nicht so getrennt und mag auch lieber so kleine Fliegenbeinchen. Aber deswegen gibt es ja auch gefühlt eine Million Mascara auf dem Markt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.