Mittwoch ist Wahrheitstag

Jaaaaa, erwischt: Es ist schon Donnerstag. Etwas verspätet heute also der Wochenrückblick:

Sport-Tagebuch
14. August: 20 Minuten Radfahren, 1 Runde Zirkeltraining (9 Geräte)
19. August: 15 Minuten Radfahren, 1 Runde neue Geräte

Ich habe am Dienstag einen neuen Trainingsplan bekommen und das Gefühl, bis zu diesem Zeitpunkt noch nie richtig Sport gemacht zu haben. Wahnsinn, wie anstrengend das war! Ich habe meinen Trainer zwar verflucht, bin aber auch total happy mit dem neuen Plan. Heute Abend wird er das erste Mal eigenständig ausgeführt – ich bin gespannt.

Die Waage zeigt immer mal wieder ein paar Gramm weniger, aber vom nächsten Etappenziel bin ich noch weit entfernt. Das ist aber auch okay für mich, solange ich nicht zunehme, sondern immer noch eine leichte Tendenz zum Gewichtsverlust zu erkennen ist. Mit dem Kalorienzählen komme ich auch immer besser klar.

Meine Motivation ist immer noch hoch, denn:

Aufgeben heißt, am eigenen Willen gescheitert zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.