Catrice Beautifying Lip Smoother „Apricot Cream“

Ich bin kein Lipgloss-Fan. Ich glaube mein Trauma ist in der frühen Jugend entstanden, als ich meine Kosmetik überwiegend durch kostenlose Beilagen in Zeitschriften erhalten habe und man dort diese widerlich riechenden, unendlich klebrigen Lipglosse in komischen Döschen bekommen hat. Das Gloss ließ sich schon nicht richtig entnehmen, geschweige denn auftragen und dann klebte es auf den Lippen, so dass man Mühe hatte überhaupt zu sprechen. Gruselig! Und sowas hat man sich freiwillig angetan …

Deswegen war ich zuerst auch recht skeptisch, als ich von dem „Beautifying Lip Smoother“ von Catrice gelesen habe. Produkte, die der Kategorie Lipgloss zugeteilt werden, meide ich eigentlich. Die Berichte auf anderen Blogs haben mich dann allerdings neugierig gemacht und so durfte vor einigen Wochen der Lip Smoother „Apricot Cream“ bei mir einziehen, den ich euch heute vorstellen möchte:

Produktinformationen
Beautifying Lip Smoother
Schönmacher
3 Farben: Sweet Caramel, Apricot Cream, Cake Pop
3,45€

Produktversprechen
„Der Beautifying Lip Smoother komplettiert jedes natürliche Make-up: Eine leichte Farbabgabe in pastelligen Tönen und ein glänzendes Finish sorgen für einen zarten, gepflegten Look. Feine Lippenlinien glättet der Lip Smoother optisch und schafft so ein makelloses Ergebnis. Dank des Flockapplikators und der praktischen Tube gelingt der Auftrag ganz einfach.“

Meine Meinung
Ich möchte ihn nicht mehr missen! Der Lip Smoother ist überhaupt nicht glossig oder klebrig oder lässt sich schlecht auftragen. Mit dem Applikator kann man die Menge sehr gut dosieren und schön verteilen – auch ohne unbedingt einen Kosmetikspiegel zur Hand zu haben. Der Duft ist sehr süß, das muss man natürlich mögen. Allerdings verfliegt der Geruch auch schnell wieder, man hat ihn nicht ewig in der Nase.
Die Farbabgabe ist ganz minimal und der Glanz sehr dezent. Die Lippen fühlen sich gepflegt, aber zeitgleich auch leicht geschminkt an. Dieser Effekt hält nicht ewig, nach wenigen Stunden können die Lippen schon wieder eine neue Schicht vertragen. Das finde ich bei einem Produkt in der Preisklasse aber völlig in Ordnung.
Für mich sind die Lip Smoother im Alltag, wenn man nicht ständig seinen Lippenstift aufwändig nachziehen möchte, eine super Alternative.

Übrigens: Ihr habt es sicherlich gleich auf den Fotos erkannt – die Ähnlichkeit zu den Instant Light Natural Lip Perfectors von Clarins lässt sich nicht leugnen. Einen Vergleich kann ich nicht bieten, da ich die Produkte von Clarins nicht besitze. Auf vielen Blogs, z.B. Innen & Aussen und Polished with love, findet ihr aber direkte Vergleiche und Meinungen zum vielleicht perfekten Dupe.

Durften die Lip Smoother von Catrice auch schon eure Kosmetiksammlung bereichern?

0 Kommentare

  1. 🙂 Das klingt gut! Ich mag Lipgloss nämlich sehr gern, insbesondere wenn er NICHT klebt und man ihn ohne Spiegel auftragen kann! 🙂
    Schönes Wochenende und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.