Mittwoch ist Wahrheitstag

Was soll ich sagen? Immer noch kein Sport … Die blöde Hitze soll endlich verschwinden. Laut Vorhersage soll das Wetter aber nächste Woche wieder schlechter (oder in meinem Fall: besser) werden, so dass ich dann hoffentlich wieder mit den Sportübungen loslegen kann.

Dennoch gibt es gute Nachrichten: Ich habe am Wochenende mein zweites Etappenziel (-5kg) erreicht!

Mich haben einige Leute gefragt, ob ich den Gewichtsverlust auch außerhalb der Waage schon merke bzw. sehe: Ich muss sagen, dass sich bisher wenig bemerkbar gemacht hat. Am ehesten sehe ich es noch an den langsam schwindenden Hüftpolstern und etwas im Gesicht. Eine Hose, die vorher normal locker saß, muss ich wohl als erstes aussortieren, da sie mittlerweile nur noch unschön beult und hängt. Aber eine Kleidergröße weniger oder den richtigen Wow-Effekt gab es bisher leider noch nicht.

Mein Bauchgefühl sagt mir auch, dass das Gewicht in der nächsten Zeit stagnieren wird. Aber ich freue mich jetzt erst einmal über das Erreichen des Ziels und mache weiter, denn:

Aufgeben heißt, am eigenen Willen gescheitert zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.