NOTD: Maybelline Colorshow Acid Wash Effect „Mint-Acid-Ittude“

Puh, lange Bezeichnung eines Nagellacks 🙂

Ich habe diese Woche nun auch endlich einen der Acid Wash Effektlacke ergattern können und war schon ganz gespannt aufs Ausprobieren.

Ich kann schon einmal vorweg nehmen, dass ich die Farbe wirklich mag und den Effekt toll finde, aber: Das Lackieren ist echt nicht einfach. Dabei bin ich gar nicht so ungeübt: Pünktchen mit einem Dotting Tool, Glitzer zielsicher auftragen, Nagelbilder platzieren – alles kein Problem. Dieses Mal musste ich mich beim Auftrages des Lackes aber wirklich konzentrieren. Das Problem sind die teilweise sehr großen Plättchen: Passt man nicht auf, erwischt man gleich zwei davon auf dem Pinsel und dann schieben sie sich störrisch auf dem Nagel hin und her. Außerdem ist der Lack nicht mit zwei dünnen Schichten deckend, man muss schon großzügiger auftragen.

Aber genug gemeckert, jetzt folgen die Bilder. Mit einem Klick gelangt ihr wie immer zur Galerieansicht:

Man muss sich etwas Zeit zum Auftragen nehmen, aber dann wird man auch belohnt: Die Farbe ist wunderschön und der Effekt etwas besonderes.

Wie gefallen euch die Colorshow Acid Wash Effektlacke?

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.