NOTD: KIKO „Turquoise“

Nun war auch der letzte Nagellack meiner KIKO-Ausbeute vor einigen Wochen (klick) an der Reihe lackiert zu werden. Die Farbe hebt sich in meiner Sammlung, die überwiegend von Rot-, Orange- und Rosatönen bestimmt wird, richtig ab.

Wie immer findet man auf dem Lack selber nur Ziffern: 387 – dahinter verbirgt sich der Ton „Turquoise“. Als Unterlack habe ich die Rival de Loop Young Nail Base benutzt – ich bin wirklich mal gespannt, ob ich den leichten Verfärbungen damit in Zukunft vorbeugen kann.

Die Farbe „Turquoise“ lässt sich gut auftragen und ist mit zwei Schichten komplett deckend. Wie immer gelangt ihr mit Klick auf die Bilder zur Galerieansicht:

Der Lack bringt auf jeden Fall Abwechslung auf meine Nägel – und die Farbe gefällt mir auch sehr gut. Da ich bisher noch von keinem KIKO Nagellack enttäuscht wurde, hat sich mit dem Kauf also wieder ein potenzieller Lieblingslack in meine Sammlung geschlichen.

Mögt ihr die Nagellacke von KIKO auch so gerne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.