Immer wieder sonntags

[Heute eher: Immer wieder montags … Aber die WM ist eine gute Ausrede für den verspäteten Post.]

| Gesehen | Game of Thrones, Sex and the City und natürlich Fußball, Fußball, Fußball

| Gelesen | „Das Spiel des Engels“ von Carlos Ruiz Zafón

| Gehört | Delta Radio, WM-Songs, Partymusik auf der Tanzfläche

| Getan | Gefeiert: Samstag auf einer Hochzeit und gestern den WM-Titel!

| Gegessen | Leckeres Hochzeitsbuffet und Eistorte, Wrap-Pizza (klick), Salat

| Getrunken | Cola light, Wasser, Weißwein, Korn, Havana-Cola, Hugo

| Gedacht | „Wir schaffen das!“ „Oh Gott, wieso drehen die Argentinier jetzt so auf?“ „Schieß doch endlich!“ „Ich kann nicht hinsehen!“ „Jaaaa!!!“ (Okay, ehrlich gesagt habe ich das nicht nur gedacht, sondern auch gestern fleißig mitgegröhlt.)

| Gefreut | Über eine schöne Hochzeitsfeier, über den WM-Titel, über die Anzeige auf der Waage

| Gelacht | Sehr viel auf der Hochzeit am Samstag – die Spiele waren großartig!

| Geärgert | Über den absolut unfähigen Schiedsrichter gestern

| Gekauft | Eine neue Kamera

| Geklickt | Instagram, Facebook, Twitter, Kicker, Google Maps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.