Rotkäppchen FRUCHTSECCO Holunderblüte

Rotkäppchen hat seit April drei neue Produkte im Sortiment: Rotkäppchen FRUCHTSECCO Holunderblüte, Granatapfel und Erdbeere. Hier könnt ihr euch durch alle drei Produkte klicken und sogar eines von 2.000 Testpaketen gewinnen.

Letzte Woche waren die neuen Produkte bei Penny im Angebot und ich habe eine Flasche der Sorte „Holunderblüte“ mitgenommen.

Produktinformationen:
Rotkäppchen FRUCHTSECCO Holunderblüte
0,75 l
8% vol
4,19 – 4,29€ (regulärer Preis)

Produktversprechen:
„Die Trendsorte Holunderblüte, verfeinert mit Limettensaft, ist ein blumig-frischer Genuss für anspruchsvolle Genießer.“ und „Der fruchtig prickelnde Genuss für gesellige Stunden – pur oder auf Eis, mit frischer Limette oder Minze.“

Mit einem Klick auf die Bilder kommt ihr zur Galerieansicht:

Meine Meinung:
Bei „Holunderblüte“ dachte ich natürlich sofort an das Kultgetränk Hugo. Und die Ähnlichkeit lässt sich auch nicht leugnen. Allerdings ist der FRUCHTSECCO nicht ganz so süß, der Holunderblütensirup kommt nicht sehr stark durch. Stattdessen ist die Basis eher Limette, ohne aber bitter zu sein. Ich habe das Weinmischgetränk gekühlt und pur getrunken und fand es wirklich lecker. Ein leichtes Getränk für laue Sommernächte. Oder in meinem Fall auch: Ein leichtes Getränk für erfolgreiche Deutschlandspiele.
Den Preis finde ich für 0,75l ein bisschen happig, aber noch vertretbar. Was mir eher negativ aufgefallen ist: Die Flasche ist durch einen Kronkorken verschlossen und dieser ist größer als der Standard. Das ist beim Öffnen erst einmal ein bisschen schwierig, bekommt man aber mit etwas Geduld gut hin.
Für mich lohnt es sich auf jeden Fall, die zwei weiteren Sorten ebenfalls zu probieren. Ob es mein Sommergetränk 2014 wird? Das wird sich zeigen. Eine Alternative oder ein nettes Mitbringsel bei der nächsten Grillparty sind die FRUCHTSECCO von Rotkäppchen aber auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.